Unternehmensanalyse unter Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen

Wirtschaftliche Ausrichtung der Prozesse

Kurz-, mittel- und langfristige Personalentwicklung

Unternehmens-spezifisches Qualitätsmanagement