Wundexpertin/Wundexperte ICW e.V.

Weiterbildung zum ICW Wundexperten (zertifiziert nach ICW e.V.)

Die Zahl an Patienten mit chronischen Wunden steigt stetig. Um die Betroffenen fachgerecht zu versorgen, ist modernes Wissen und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen aus Medizin und Pflege unabdingbar.  

Die Weiterbildung zum ICW Wundexperten befähigt Sie zur fach- und sachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden mit interdisziplinärer Ausrichtung. Darüber hinaus sind die Inhalte auch darauf ausgerichtet präventiv zu arbeiten, um die Patientenversorgung aus ganzheitlicher Sicht zu optimieren. 

Zugangsvoraussetzungen:

  • examinierte Pflegekräfte (m/w/d)
  • medizinische Fachangestellte (m/w/d), mit VERAH-Qualifikation
  • Mediziner & Apotheker (m/w/d)
  • Podologen (m/w/d)

Inhalte: (gemäß Curriculum der Initiative Chronische Wunde e.V. & TÜV Rheinland)

  • Grundlagen zur Haut und Hautpflege 
  • Wundarten und Wundheilung
  • Wundbeurteilung und Dokumentation
  • Wundversorgung und Wundverbände
  • Rechtliche Grundlagen zur Wundversorgung
  • Expertenstandard
  • Dekubitusprophylaxe und -therapie
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Ulcus cruris
  • Schmerz
  • Hygiene
  • Ernährung
  • Edukation
  • Hospitation/ -bericht

Prüfung:

  • Hausarbeit in Form eines Hospitationsberichtes
  • schriftliche Klausur

Zeitlicher Umfang:

  • 56 theoretische Unterrichtseinheiten
  • zzgl. 16 Stunden Hospitation

Teilnahmegebühr:

  • 1070,00 Euro incl. Zertifikatsgebühr

Kursstart: auf Anfrage