Qualitätsbeauftragter

Die Implementierung von Qualitätsmanagement ist mittlerweile ein Kennzeichen moderner Unternehmen geworden. In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, die Personalentwicklung in diesem Bereich anzupassen!

Die Qualifikation zum/zur Qualitätsbeauftragten vermittelt den Teilnehmern/innen die Grundlagen, ein internes Qualitätsmanagementsystem (QM-System) in Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft (ambulante/stationäre Einrichtungen) aufzubauen, umzusetzen und weiter zu entwickeln. Nach SGB V u. XI sind diese Einrichtungen teilweise verpflichtet, ein internes QM-System einzuführen.

Die Kursleiterin Christin Fels unterstützt Sie mit jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet, stellt aktuelle Rahmenbedingungen und die individuellen Prozesse der Unternehmen in den Fokus. Darüber hinaus werden Impulse gesetzt und Instrumente aufgezeigt, um die langfristige Verankerung von Qualitätsmanagement fachgerecht zu begleiten. 

Zugangsvoraussetzungen:

  • MitarbeiterInnen aus Einrichtungen des Gesundheits- u. Sozialwesens wie z.B. Krankenhäuser, ambulante und stationäre Pflege- u./o. Behinderteneinrichtungen, Arzt-, Podologie- und Physiotherapiepraxen

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen (SGB V, SGB XI, Betreuungsrecht, Heimgesetz)
  • QM – Begriffe & Grundlagen
  • QM im Gesundheits- und Sozialbereich
  • QM – Systeme (DIN ISO 9000ff, EFQM-Modell)
  • QM – Dokumentation
  • Einführung eines QM-Systems in Projektform
  • Moderation und Präsentation (mit Workshop)
  • Kundenorientierung (Begriffsbestimmungen, Bedarfsermittlung, gesetzl. Vorgaben und vertragliche Regelwerke, Beschwerdemanagement)
  • Kolloquium

Zeitlicher Umfang:

  • 84 Unterrichtseinheiten (incl. Prüfung), wöchentlich freitags 08:00 – 15 Uhr
  • Kursstart: 06.03.2020

Abschluss:

  • Zertifikat

Teilnahmegebühr:

  • 800,00 Euro

Ort der Veranstaltung:

  • Fit-Bildungs-GmbH, Halberstädter Straße 42, 39112 Magdeburg 

Anmeldung unter:

https://www.fit-bildung.de/mm-weiterbildung/qualitaetsbeauftragter